2017-11-18
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/25786-wpd-windmanager-finnland

Meldung von wpd AG

List_wpd-logo

Zum Branchenprofil von


wpd windmanager mit drei neuen Projekten in Finnland

Finnisches Portfolio wächst auf zehn Parks/International über 1.000 MW Gesamtleistung

Bild: wpd windmanagerBild: wpd windmanager

Mit den Windparks Vihreässari, Jeppo und Haukineva übernimmt die wpd windmanager GmbH & Co. KG aus Bremen die kaufmännische und technische Betriebsführung drei neuer Projekte der European Energy A/S aus Dänemark. In Finnland baut der Bremer Betriebsführer damit sein Portfolio von sieben auf zehn Projekte aus und stärkt so seine Marktposition. 75 Prozent der Projekte akquirierte wpd windmanager dabei von externen Betreibern. „Bei der Wahl des Betriebsführers waren unter anderem die Erfahrung und das Know-how die ausschlaggebenden Kriterien“, verdeutlicht Johannes von Dechend, Senior Project Manager bei European Energy. „Diese Expertise spielt für den langfristigen Betrieb der Windparks eine zentrale Rolle und war damit auch für unsere Verhandlungen mit der re:cap global investors ag maßgeblich.“

Als Teil des Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments S.A. SICAV-SIF hat das Schweizer Unternehmen re:cap global investors ag die drei Windparks des dänischen Projektierers European Energy als Transaktionsmanager im Erwerb begleitet und wird zudem über die gesamte Betriebsdauer das Asset Management verantworten. Mit Wirkung zum 01. Juli 2017 wurde wpd windmanager mit der Betriebsführung der drei Windparks von re:cap global investors mandatiert. „Wir erweitern mit diesen Projekten das Portfolio der FP Lux Investments von 530 Megawatt Solar- und Windkraftanlagen, um einen neuen Markt und vertrauen dabei auf wpd windmanager, einem sehr erfahrenen Partner, der bereits über mehrjährige Erfahrung mit finnischen Windparks und einem eigenen Standort in Oulu, Finnland, verfügt. Insofern wissen wir die Projekte in den besten Händen und können auf das Know-how und die Expertise zu den Besonderheiten des finnischen Marktes vertrauen“, begründet Anja Spannaus, Investment Director (Asset Management) bei re:cap global investors, die Entscheidung zugunsten von wpd windmanager.Neben den drei neuen finnischen Projekten hat wpd windmanager mit dem Windpark Czyzewo auch in Polen ein weiteres Projekt in die Betriebsführung übernommen. „Durch die neuen Windparks stärken wir weiter das internationale Geschäft“, äußert Henning Rüpke, Technisches Management International bei wpd windmanager. „Insgesamt umfasst unser Portfolio außerhalb Deutschlands nun mehr als 1.000 Megawatt und 425 Windenergieanlagen.“ Mit 17,25 Megawatt kamen in Finnland fünf Anlagen des Typs Vestas V126 und in Polen sechs Megawatt und drei Anlagen des Typs Gamesa G90 hinzu.

Quelle:
wpd windmaneger
Autor:
Daniel Engelhardt
Email:
d.engelhardt@wpd.de
Link:
www.windmanager.de
Keywords:
wpd windmanager, Finnland
Windenergie Wiki:
Windpark, MW, Megawatt





Meldung von wpd AG

List_wpd-logo

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki