2017-08-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/25319-evk-enser-versicherungskontor-ausschreibung-makler

Meldung von Enser Versicherungskontor GmbH

List_logo.evk-oberense

Zum Branchenprofil von


Enser Versicherungskontor zieht positive Bilanz zu Bietungsbürgschaften aus der 1. Ausschreibungsrunde

Die Enser Versicherungskontor GmbH (EVK), einer der führenden Spezialversicherungsmakler für Erneuerbare Energietechnologien, hat erfolgreich ein neues, flexibles Produkt zur Absicherung von Bietungsbürgschaften für Windkraftprojekte auf den Markt gebracht.

Marcel RiedelMarcel Riedel

Schon im Zusammenhang mit der ersten Ausschreibungsrunde war die Kundenresonanz sehr positiv. Insgesamt wurden für annähernd 70 MW Nennleistung Bietungsbürgschaften gestellt. Die günstigste Bürgschaft wurde mit einem Preis von 1,15 % belegt. Dank guter Bonitäten mussten die Kunden keine Sicherheiten beibringen und konnten so ihre Liquidität schonen.

Gerade wenn viel Eigenkapital in Planungskosten fließt, bietet das Enser Versicherungskontor eine attraktive Handlungsalternative zu einer Bankbürgschaft. Diese Option wird im diskriminierungsfreien Verfahren der Bundesnetzagentur in seiner Ausgestaltung voll akzeptiert und sorgt für einen erweiterten finanziellen Spielraum beim Kunden. „Es ist uns gelungen, eine unabhängige und attraktive Handlungsoption für Teilnehmer des Ausschreibungsverfahrens zu schaffen“, konstatiert Marcel Riedel, Projektmanager für Bietungsbürgschaften beim EVK. „Am 01.08.2017 geht es nun in die zweite Runde, die wir gerne wieder als Ansprechpartner begleiten.“

 

Quelle:
EVK
Autor:
Marcel Riedel
Email:
riedel@evk-oberense.de
Link:
www.evk-oberense.de
Keywords:
EVK, Enser Versicherungskontor, Ausschreibung, Makler
Windenergie Wiki:
MW





Meldung von Enser Versicherungskontor GmbH

List_logo.evk-oberense

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion | Wiki