2017-08-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/24891-hawe-hydraulikaggregat-hannover-messe

Meldung von HAWE Hydraulik SE

List_logo.hawe

Zum Branchenprofil von


FlexUnit - Produktspezifische Dokumentation auf Mausklick

Mit der FlexUnit stellt HAWE Hydraulik eine hochflexible Baureihe von Hydraulikaggregaten vor. Betriebsdrücke bis 700 bar bzw. Förderleistungen bis zu 90 l/min werden aus einem Standardbaukasten heraus konfiguriert und um viele Optionen quasi per Mausklick erweitert. Der Kunde erhält umgehend die komplette Dokumentation bestehend aus Schaltplan (EPlan), 3D-Modell und produktspezifische Datenblättern.

Bild: HAWEBild: HAWE

Bei der FlexUnit handelt es sich um ein komplett modular aufgebautes Hydraulikaggregat für den industriellen Einsatz. Herzstück des Systems sind entweder die bewährten Radialkolbenpumpen von HAWE Hydraulik, die für hohe Betriebsdrücke bis 700 bar ausgelegt sind oder besonders geräuscharme Zahnradpumpen für niedrigere Drücke bis 280 bar. Auch Kombinationen von Radialkolben- und Zahnradpumpen zum Aufbau eines zweistufigen Aggregates (Hochdruck-/Niederdruck) sind im Baukasten bereits vorgesehen.

Die Besonderheit der FlexUnit-Baureihe sind die sehr flexiblen und umfassenden Konfigurationsmöglichkeiten, die einfach und mit dem HAWE-Produktkonfigurator ausgewählt werden.

Acht verschiedene Behältergrößen (von 30 l bis 630 l), neun Motorgrößen (von 3 kW bis 37 kW) und hunderte von Pumpentypen mit Förderleistungen bis zu 90 l/min decken fast jeden Einsatzfall ab.

Eine Vielzahl von Optionen wie Filter, Temperatur- und Niveauüberwachungen erfüllen auch Zusatzanforderungen, wie z.B. Condition Monitoring ohne zusätzlichen Engineeringaufwand.

Die kundenspezifische Ausführung des Hydraulikaggregates wird über einen Typengenerator konfiguriert. Daraus lässt sich auf Knopfdruck der Hydraulikschaltplan in den Formaten EPLAN-Fluid, .dwg- oder .pdf erzeugen und ein produktspezifisches Datenblatt erstellen. Zu dieser genannten umfassenden Dokumentation stellt HAWE Hydraulik kurzfristig auch ein 3D-Modell als Step-Datei oder in einem anderen Austauschformat zur Verfügung. Die Einbindung der  produktspezifischen Informationen in kundenseitige Maschinenentwicklungen wird damit sehr vereinfacht und der Entwicklungsaufwand für den Anwender deutlich reduziert.

Die Aggregate sind für den Aufbau aller bekannten HAWE-Ventilverbände vorgesehen. Für hohe Drücke bis 700 bar bietet sich der Ventilverband der Baureihe VB mit Wegesitzventilen an. Große Volumenströme mit Drücken bis 350 bar können mit dem BNG-Ventilverband gesteuert werden. Der BNG-Verband erlaubt den Aufbau von Normventilen der Nenngröße 6 und 10. Beide Baugrößen können auch in einem Verband kombiniert werden, wenn es die  Anwendung erfordert.

Kommen zweistufige Aggregate (Hochdruck-/Niederdruck) zum Einsatz, wird die automatische Umschaltung zwischen Niederdruck- und Hochdruckstufe unmittelbar im Anschlussblock des Ventilverbands realisiert.

Auch ein Ventilverband aus dem Proportional-Wegeschieber Typ PSL mit Volumenströmen bis 90l/min und Betriebsdrücken bis 420 bar kann auf die FlexUnit aufgebaut werden.

Auf der Hannover Messe 2017 kann der Besucher am HAWE-Messestand in Halle 21 G30 sich sein Aggregat selbst konfigurieren lassen und die passende Dokumentation erstellen. Zusätzlich ist ein Aggregat der FlexUnit-Baureihe live zu sehen.

Quelle:
HAWE
Autor:
Pressestelle
Link:
www.hawe.com
Keywords:
HAWE, Hydraulikaggregat, Hannover Messe





Meldung von HAWE Hydraulik SE

List_logo.hawe

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion | Wiki