2017-11-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/24874-brasilien-bmwi-banco-do-brasil-investition-agrar

Meldung von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)


Banco do Brasil startet Investitionsprogramm für erneuerbare Energien in der Agrarwirtschaft

Die staatliche Bank Banco do Brasil startete kürzlich ein Investitionsprogramm für erneuerbare Energien (EE) in der Agrarwirtschaft mit dem Titel Agro Energia.

Bild: Banco do Brasil startet Investitionsprogramm für erneuerbare Energien in der Agrarwirtschaft Bild: Banco do Brasil startet Investitionsprogramm für erneuerbare Energien in der Agrarwirtschaft

Die Agro Energia ist ein Programm zur Kreditvergabe, welches die Nutzung von EE in ländlichen Gebieten ermöglichen soll. Für die Kredite qualifizieren sich Einzelpersonen, Unternehmen und Genossenschaften aus der Agrarwirtschaft. Zulässig sind Projekte mit einer installierten Kapazität bis 10 MW.

Es gibt verschiedene Kreditlinien je nach Projektart und Empfänger, die bis zu 100 % des EE-Projektes finanzieren. Die Kredite können für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren entrichtet werden. Schätzungen zufolge beläuft sich das Kreditvolumen für das Jahr 2017 auf knapp 802 Mio. USD. Das Programm soll die Installation von Photovoltaik-Anlagen (PV), Windkraft-Anlagen und Bioenergie-Anlagen finanzieren, um so Kosteneinsparungen für brasilianische Landwirte zu erzielen. Zudem soll der EE-Technologietransfer in die ländlichen Regionen Brasiliens vorangetrieben werden.

Mit der Verabschiedung dieses Investitionsprogramms erkennt die brasilianische Bank an, dass in Brasiliens Landwirtschaft ein großes Potenzial für EE besteht, was auch insbesondere durch einen hohen Stromverbrauch in der Schweinefleisch- und Geflügelfleischproduktion gegeben ist. In den letzten Jahren wurden von privaten und staatlichen Banken immer wieder große Summen zur Finanzierung von EE- und Wasseraufbereitungs-Projekten bereitgestellt und damit der Trend bestätigt, dass in Brasilien neben der staatlichen Entwicklungsbank BNDES (Banco Nacional de Desenvolvimento) auch zunehmend andere staatliche sowie private Banken Kredite zur Finanzierung von EE-Projekten vergeben. Diese Investitionen werden aktuell angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage und der schweren Dürren in den vergangenen Sommern dringend benötigt.

Quelle:
BMWi / Exportinitiative Energie
Autor:
Pressestelle
Link:
www.german-energy-solutions.de
Keywords:
Brasilien, BMWi, Banco do Brasil, Investition, Agrar
Windenergie Wiki:
MW





Meldung von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki