2017-12-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/24838-windwerk-brasilien-emissionshaus

Erster Auftrag für brasilianisches Schwesterunternehmen des Grünen Emissionshauses

WINDWERK unterzieht Anlagen des Windparks Hermenegildo in Südbrasilien einer umfassenden technischen Inspektion.

Windwerk/Das Grüne EmissionshausWindwerk/Das Grüne Emissionshaus

Das im vergangenen Jahr gegründete brasilianische Schwesterunternehmen des Freiburger Windkraftpioniers Das Grüne Emissionshaus ist mit seinem ersten Auftrag in das operative Geschäft im Bereich Windparkservice gestartet: WINDWERK wurde von einem brasilianischen Energiekonzern beauftragt, Anlagen des 181 MW-Windparks Hermenegildo in Südbrasilien, nahe der Grenze zu Uruguay, einer umfassenden technischen Inspektion zu unterziehen. Der Betreiber will so vor Gewährleistungsende sicherstellen, dass vorhandene Mängel erkannt und vom Hersteller behoben werden. Bei den geprüften Turbinen handelt sich um Anlagen des Typs GE Wind Energy 1.7 -100 mit einer Nennleistung von jeweils 1,79 MW. Der gesamte Windpark umfasst 101 Anlagen und wurde ab dem 2.Quartal 2015 in Betrieb genommen.

„Ich freue mich, dass wir den Betreiber mit unserer Expertise überzeugen konnten und den Auftrag erhalten haben“, sagte WINDWERK-Geschäftsführer Thomas Kunzmann nach der Vertragsunterzeichnung. WINDWERK  wurde 2016 vom Freiburger Unternehmen Das Grüne Emissionshaus in Sao Paulo gegründet und baut zurzeit ein Einsatz- und Kontrollzentrum für unabhängige Betriebsführung in Florianópolis in Südbrasilien auf. Die Firma bietet unabhängigen Wind- und Solarpark-Service im Bereich Betriebsführung, technische Inspektionen und Beratung sowie Due Diligence und Training an. „Wir erleben, dass die Betreiber in Brasilien unserem über Jahrzehnte in Deutschland und Frankreich aufgebauten Know-how gegenüber sehr aufgeschlossen sind“, so Kunzmanns Erfahrung.

Der Ausbau der Windenergienutzung in Brasilien hat in den vergangenen Jahren stark an Fahrt auf-genommen. Ende 2016 war eine Nennleistung von knapp 11 GW installiert. Damit gehört das Land zu den Top 10 der Windenergienutzer in der Welt. Bis Ende 2019 soll die installierte Kapazität auf 18 GW steigen. „Wir wollen durch unsere technische Dienstleistungen dazu beitragen, dass dieser Anlagenbestand verlässlich und dauerhaft zu Brasiliens Energieversorgung beitragen kann“, so Kunzmann.

Quelle:
WINDWERK
Autor:
Pressestelle
Link:
www.windwerk.com.br
Keywords:
WINDWERK, Brasilien, Emissionshaus
Windenergie Wiki:
Windpark, Turbine, MW





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki