2017-09-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/24824-innogy-windpark-tagebau-vestas

Baustart des Windparks Wiedenfelder Höhe

Vier Windenergieanlagen auf rekultivierter Fläche - Inbetriebnahme bereits für Herbst geplant

Bild: innogyBild: innogy

Pünktlich zum Frühling startet innogy in Bergheim den Bau eines neuen Windparks auf der Wiedenfelder Höhe. Bei der über 120 Meter hohen Halde handelt es sich um rekultivierte Fläche des Tagebaus Fortuna-Garsdorf. Hier entstehen vier Anlagen des Herstellers Vestas mit einer Leistung von jeweils 3,3 Megawatt.

Das Projekt hat innogy gemeinsam mit dem Windparkentwickler BMR aus Hückelhoven entwickelt.

„Auf der Wiedenfelder Höhe errichten wir unser erstes Windprojekt in Bergheim. Wir freuen uns über die hervorragenden Windbedingungen, die hier herrschen. Ich wünsche uns eine sichere und reibungslose Errichtung der Anlagen. Im Rheinischen Revier ist dies bereits unser fünfter Windpark in rund fünf Jahren – auch dank der partnerschaftlichen Unterstützung durch unsere Kollegen der RWE Power“, sagt Hans Bünting, COO Renewables RWE International SE

Überblick über die Bauphasen

Stefan Lindner, innogy-Projektleiter: „Wir haben bereits mit den bauvorbereitenden Arbeiten gestartet. Dazu gehört der Wegebau und Bodenverbesserungsmaßnahmen. In Kürze geht es mit den Fundamentarbeiten los und im Sommer werden wir die Türme installieren, gefolgt von Maschinenhaus und Rotorstern.“

Für Herbst ist die komplette Inbetriebnahme des 13,2-Megawatt-Windparks geplant. Die Anlagen werden über eine Nabenhöhe von 116,5 Metern verfügen. „Während der Baumaßnahmen wird es auf der Wiedenfelder Höhe ein erhöhtes Verkehrsaufkommen geben. Die Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern hat für uns oberste Priorität, weshalb auch alle am Bau Beteiligten dafür im höchsten Maße sensibilisiert sind. Wir bitten um Verständnis, wenn es zu Einschränkungen kommen sollte“, ergänzt Lindner.

Quelle:
innogy
Autor:
Pressestelle
Link:
news.innogy.com
Keywords:
innogy, Windpark, Tagebau, Vestas
Windenergie Wiki:
Megawatt





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki