2017-09-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/23559-windpark-plauerhagen-wachst-weiter-eno-energy-liefert-erneut-sechs-eno-114-mit-21-mw

Meldung von eno energy GmbH

List_eno_energy_ogo_claim

Zum Branchenprofil von


Windpark Plauerhagen wächst weiter: eno energy liefert erneut sechs eno 114 mit 21 MW

Mit der Lieferung von sechs weiteren Windenergieanlagen des Typs eno 114 3,5 MW steigt die Gesamtleistung im Windpark Plauerhagen (Mecklenburg-Vorpommern) auf insgesamt 58,4 MW. Damit ist Plauerhagen der größte zusammenhängende Windpark, der von eno energy bislang errichtet wurde.

Bild: eno energy GmbHBild: eno energy GmbH

Mit den jährlich rund 130 Mio. kWh Strom, die nach Fertigstellung im Windpark Plauerhagen produziert werden, lassen sich ca. 32.250 Haushalte versorgen. Dass sind rechnerisch fast 2/3 der Haushalte im Landkreis Ludwigslust-Parchim, in dessen Gebiet der Windpark steht.

Bereits 2010 wurden auf dem Areal acht eno 82 mit je 2,05 MW Nennleistung und einer Nabenhöhe von 101 Metern errichtet. Bis Ende Juni 2016 ist der Park um sechs moderne, leistungsstarke eno 114 3,5 MW ergänzt worden. Für den aktuellen Bauabschnitt mit zusätzlichen sechs eno 114 3,5 MW laufen derzeit die Erd-, Fundament- und Verkabelungsarbeiten, während in der Produktion die Komponenten für die kurz bevorstehende Errichtung der Anlagen montiert werden.

Die Stellung der Windenergieanlagen in parallelen Reihen stellt planungstechnisch eine Besonderheit dar. Die Vorgabe der Gemeinde Barkhagen, die Windenergieanlagen aus ästhetischen Gründen mit geringem Abstand in Reihe zu errichten, kann die eno 114 3,5 MW durch ihre besonders hohe Turbulenzfestigkeit hervorragend erfüllen. Um die Windparkerweiterung an das Stromnetz anzuschließen, wurde eine 21 km lange Kabeltrasse bis zum Umspannwerk Krakow gebaut. Die Nutzung von Teilen der Bahnstrecke Meyenburg – Güstrow der Prignitzer Eisenbahn GmbH, an deren Bahndamm die Kabeltrasse nun entlangläuft, stellt eine besonders effiziente Lösung dar.

Wie schon für die beiden an die Mannheimer MVV und die Dortmunder DEW 21 verkauften ersten beiden Bauabschnitte übernimmt eno energy auch für die jetzige Erweiterung die Wartung und technische Betriebsführung für die Anlagen. Dafür wurde eigens eine neue Servicestation vor Ort errichtet und Mitarbeiter aus der Region eingestellt.

Quelle:
eno energy GmbH
Link:
www.eno-energy.com
Keywords:
eno energy, Windenergieanlagen, Windpark, Plauerhagen, Mecklenburg-Vorpommern, MW, onshore, Servicestation, MVV
Windenergie Wiki:
Nabe





Meldung von eno energy GmbH

List_eno_energy_ogo_claim

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki