2017-11-17
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/9844-udi-bietet-genussrechte-von-boreas-an

Meldung von UDI Beratungs GmbH

List_logo.udi

Zum Branchenprofil von


UDI bietet Genussrechte von BOREAS an

Frischer Wind für die Windenergie

1148quelle_cjs.jpg_[6ixirb].jpg1148quelle_cjs.jpg_[6ixirb].jpg
Nürnberg, den 21.09.2011: Der August geht als schwarzer Börsenmonat in die Geschichte ein. Der DAX hat seither ein Drittel seines Wertes verloren. Fakt ist, dass die aktuellen Risiken sich nicht so einfach in Luft auflösen werden. Drohende Staatspleiten im Euro-Raum, eine mögliche Rezession in den USA und eventuelle Einflussnahmen der Chinesen verunsichern die Anleger. Vielen erscheinen in der Krise Immobilien neben Gold als letzte Zuflucht.

„Mit einer ausgewogenen Anlagenmischung können sich Investoren gegen Risiken wappnen,“ erklärt Georg Hetz, Geschäftsführer der UmweltDirektInvest Beratungs GmbH (UDI) aus Nürnberg. „Während Geldwerte unter dem Aspekt von Inflation und Staatsverschuldung als Geldanlage riskant sind, schützen Sachwerte.“ Wer nur die Schlagzeilen liest, übersieht womöglich, dass es trotz größter Finanzkrisen auch Positives zu vermelden gibt.

„Wir freuen uns, mit dem BOREAS Genussrecht unseren Kunden wieder eine interessantere Alternative aus dem Bereich der erneuerbaren Energien anbieten zu können,“ begeistert sich Hetz für diese Anlagelösung. „Die geänderte EEG-Förderung bringt frischen Wind in den Sektor Windenergie!“

BOREAS, als moderner Windenergiedienstleister hat seit 1991 insgesamt rund 500 MW Leistung mit 300 Windkraftwerken installiert. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Planung, Finanzierung, schlüsselfertige Errichtung und auf den Betrieb der Windmühlen, aber auch auf das Repowering bestehender Anlagen. Gemeinsam mit UDI, einem Pionier im Bereich Finanzdienstleistungen für erneuerbare Energien, bietet BOREAS diese Genussrechtsbeteiligung an. Das einbezahlte Kapital wird für die Realisierung neuer Projekte verwendet.

Das BOREAS Wind-Genussrecht ist eine überschaubare Geldanlage mit flexibler Laufzeit von maximal zehn Jahren. Hohe Zinsen von 7% p.a., die halbjährlich zur Auszahlung kommen und die Möglichkeit, bereits nach 5 Jahren wieder auszusteigen, sprechen für sich. Schon ab 5000,- Euro kann sich der Kunde beteiligen. Besonders interessant und ungewöhnlich für den Beteiligungsmarkt ist: das Kapital wird dinglich abgesichert. BOREAS verpfändet bestehende und in Betrieb befindliche Windkraftanlagen für die Geldanlage. Das gibt dem Anleger Sicherheit.

UDI wählt sorgfältig nach höchsten Qualitätsansprüchen ökologische Geldanlagen für den Vertrieb aus. Das Genussrecht von BOREAS wird all diesen Anforderungen gerecht. UDI gehört bereits seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Geldanlagen. Durch den mittels der UDI-Fonds und -anlagen erzeugten Strom, könnte heute eine Stadt wie München komplett mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden.

Kurzportrait: UmweltDirektInvest Beratungsgesellschaft mbH

1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen.

Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der rund 27 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits über 10.000 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von rund 236 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 359 Windkraftanlagen, 37 Biogasanlagen sowie 54 Solarprojekten. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,5 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

2004 erweiterte UDI ihre Tätigkeit über den Bereich Vertrieb hinaus auf Konzeption und Planung und hat sich, zusammen mit der im Jahr 2006 gegründeten Firmentochter UDI Bioenergie, auch als Initiatorin erfolgreich am Markt bewiesen.
Quelle:
UDI UmweltDirektInvest-Beratungsgesellschaft mbH
Email:
jaeger-schroedl@udi.de
Link:
www.udi.de
Windenergie Wiki:
Repowering, MW, Initiator, Beteiligungsangebot





Meldung von UDI Beratungs GmbH

List_logo.udi

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki