2018-02-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/970-repower-errichtet-weltgrosste-windenergieanlage-in-brunsbuttel-schleswig-holstein

REpower errichtet weltgrößte Windenergieanlage in Brunsbüttel, Schleswig-Holstein

Hamburg (iwr-pressedienst) - Ab Mitte kommender Woche errichtet die REpower Systems AG (TecDAX, WKN 617703), den Prototyp der derzeit weltweit größten Windenergieanlage REpower 5M am Standort Brunsbüttel, Schleswig-Holstein. Die Windenergieanlage mit einer Nennleistung von fünf Megawatt hat einen Rotordurchmesser von 126 Metern. Die Anlage, die für Offshore-Windparks konzipiert wurde, wird zunächst ausführlich an Land getestet. Die REpower 5M wird am Standort im Elbehafen pro Jahr circa 17 Millionen Kilowattstunden erzeugen. Dies entspricht dem Verbrauch von rund 4.500 3-Personenhaushalten. Im kommenden Jahr ist die Errichtung weiterer Anlagen an küstennahen Landstandorten vorgesehen; ab 2006 sollen dann die ersten Anlagen im Meer Strom produzieren.

-------------------------------------------------------------------

Ab Mitte der kommenden Woche wird REpower im Elbehafen Brunsbüttel den Prototyp der REpower 5M errichten. Nachdem der Maschinentest, die Fundamentbauarbeiten und der Kranaufbau bereits abgeschlossen sind, erfolgt in diesen Tagen der Transport der Bauteile zur Baustelle.
Gestern wurde mit Nabe und Maschinenhaus das Herzstück der Anlage, das von REpower bei der Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) montiert wurde, zum Transport auf einen Ponton verladen. Der Schleppverband befindet sich zurzeit auf dem Weg nach Brunsbüttel. Die Fahrt über den Nordostseekanal dauert circa neun Stunden.  Zwei der drei längsten je produzierten Rotorblätter mit einer Blattlänge von jeweils 61,5 befinden sich bereits am Errichtungsstandort. Sie wurden auf dem Landweg per Schwertransport vom dänischen Zulieferer LM Glasfiber A/S mit Sitz in Lunderskov nach Brunsbüttel geliefert. Das dritte und letzte Blatt wird am kommenden Dienstag auf der Baustelle erwartet. Auch ein Teil der Turmsegmente ist bereits auf dem Weg in den Elbehafen. Die Abschnitte werden - wie auch Nabe und Maschinenhaus - auf schwimmenden Pontons, gezogen von einem Schlepper, nach Brunsbüttel gebracht.

Mitte der kommenden Woche soll dann ein 20-köpfiges Aufstellungsteam mit der Errichtung des 120 Meter hohen Turmes, der aus fünf Segmenten besteht, auf der Pfahlgründung beginnen. Im Fundament wurden circa 1.300 Kubikmeter Beton und rund 180 Tonnen Stahl verbaut. Nach Fertigstellung dieses Bauabschnittes folgt die Installation des Maschinenhauses in mehreren Baugruppen. Abschließend wird der bereits am Boden vormontierte Stern (Nabe und Rotorblätter) als Ganzes gehoben und an das Maschinenhaus angeschlossen.

Insgesamt werden 6 Baukräne im Einsatz sein. Der Hauptkran, der größte fahrbare Autokran, hat acht Achsen und eine maximale Auslastung von 136 Metern.

In Abhängigkeit vom Wetter sollen die Errichtungsarbeiten innerhalb von circa zehn Tagen abgeschlossen werden. Insbesondere die Montage des Rotors erfordert nahezu Windstille.

REpower plant bereits im nächsten Jahr weitere 5-Megawatt-Anlagen an küstennahen Standorten zu errichten. So wurde das notwendige Genehmigungs-verfahren gemäß dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) für drei REpower 5M in der Nähe des REpower-Produktionsstandortes Husum, Schleswig-Holstein, eingeleitet. Die Errichtung der 5M auf See ist für 2006 geplant; die Offshore-Serienproduktion ab 2007.

Um den Ablauf der Aufbauarbeiten nicht zu stören, bitten wir um Voranmeldung von Journalisten, Fotografen und Kamerateams.

-------------------------------------------------------------------

Technische Daten REpower 5M

Nennleistung: 5 Megawatt

Energieertrag / Jahr am Standort des Prototypen, Brunsbüttel: ca. 17
Gigawattstunden; dies entspricht dem Jahresverbrauch von ca. 4.500
3-Personenhaushalten

Rotordurchmesser: 126 m

Rotorblattlänge: 61,5 m

Gewicht Rotorblatt: ca. 18 t

Material Rotorblatt: Glasfaser-/ Kohlefaser-Hybridstruktur

Turmhöhe: 120 m

Kopfmasse (Maschinenhaus + Rotor): ca. 400 t

Einschaltwindgeschwindigkeit: 3,5 m/s

Nennwindgeschwindigkeit: 13,0 m/s

Abschaltwindgeschwindigkeit
Offshore-Variante: 30 m/s
Onshore-Variante: 25 m/s

Drehzahlbereich Normalbertrieb: circa 6,9 - 12,1 min-1

-------------------------------------------------------------------


Über REpower:

Die REpower Systems AG ist im Zukunftsmarkt Windenergie tätig. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören die Systementwicklung, die Lizenzierung, die Produktion und der Vertrieb von Windenergieanlagen; abgerundet wird das Angebot durch einen umfassenden After-Sales-Service.
Zudem hält REpower eine Mehrheitsbeteiligung an der Projektierungs- und Betriebsgesellschaft für Windenergieanlagen, der Denker & Wulf AG. Durch die Präsenz an den entscheidenden Stationen der Wertschöpfungskette verfügt REpower über Gesamtkompetenz in der Windenergie. Mit über 520 Mitarbeitern kann das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 1.000 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die technologisch starken und qualitativ hochwertigen Anlagen werden im Entwicklungszentrum in Rendsburg geplant und in den Werken in Husum (Nordfriesland) und Trampe (Brandenburg) gefertigt. Das international expandierende Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften und Joint Ventures u.a. in Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Spanien und Australien vertreten.

Auf der Website http://www.repower5M.com informieren wir Sie tagesaktuell über den Stand der Arbeiten an der 5-Megawatt-Anlage REpower 5M.
Quelle:
REpower Systems AG
Email:
b.linden@repower.de
Windenergie Wiki:
Windpark, REpower, Offshore, Nabe, Megawatt, Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_adwen_logo
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_logo.ambau-gmbh
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.ambau-ws
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.owt
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.horst_zell
  • Newlist_vsb_logo
  • Newlist_logo.baltic-taucher

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki