2018-01-16
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/26914-postdam-klimafoschung-emission-dekarbonisierung

PIK-Studie: Nur geringe indirekte Treibhausgasemissionen durch Wind- und Sonnenergie

Bild: PixabayBild: Pixabay
Mit ihrer Studie liefern die Forscher eine umfassende globale Analyse des indirekten Energieverbrauchs und der indirekten Treibhausgasemissionen für alle relevanten Technologien des Energiesektors.
Keywords:
Postdam, Klimafoschung, Emission, Dekarbonisierung
Windenergie Wiki:
Energiewende

Original Pressemeldung Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.:

Indirekte Emissionen von Wind und Sonnenenergie kein Hindernis für Dekarbonisierung des Energiesektors

Kohlenstoffarme Technologien wie Wind- und Solarenergie oder Kohlendioxidabscheidung und -speicherung (CCS) bei fossilen Kraftwerken unterscheiden sich noch stark in den Treibhausgas-Emissionen, die im gesamten Lebenszyklus entstehen.

Das ist das Ergebnis einer umfassenden neuen Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams, die jetzt in der Fachzeitschrift Nature Energy veröffentlicht wurde. Anders als manche Kritiker argumentieren, fanden die Forscher nicht nur heraus, dass Wind- und Solarenergie zu den Technologien mit der günstigsten indirekten Emissionsbilanz gehören. Sie zeigen auch, dass eine vollständige Dekarbonisierung des globalen... ... Mehr: Original Pressemeldung Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.





Hinterlassen Sie einen Kommentar! Keine Anmeldung nötig!




Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki