2017-12-17
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25626-dnv-gl-zertifizierung-wka-energiesystem-deutschland

Deutschland verlangt Nachweis der OVRT-Fähigkeit von Generatoren

Image: DNV GLImage: DNV GL
Die DNV GL weist darauf hin, dass neue Netzanschlussvorschriften eine aktualisierte Zertifizierung für Energieerzeugungs- und -speichersysteme erfordern
Keywords:
DNV GL, Zertifizierung, WKA, Energiesystem, Deutschland

Original Pressemeldung DNV GL:

Neue Netzanschlussvorschriften erfordern aktualisierte Zertifizierung für Energieerzeugungs- und -speichersysteme

In Deutschland wird ab Mitte 2018 durch neue Mittelspannungsnetz-Anschlussvorschriften (VDE-AR-N 4110) ein Nachweis der Over-Voltage-Ride-Through-Fähigkeit (OVRT) gefordert. Um höchste Betriebsstandards zu fördern, führt Deutschland als erstes Land weltweit neue Vorschriften ein, die später in der Regel global übernommen werden. Als Konsequenz wird Deutschland als erstes Land der Welt den Nachweis einfordern, dass Generatoren am Hoch- und Mittelspannungsnetz in Bezug auf ihre OVRT-Fähigkeit zertifiziert sind.

Gemäß des angekündigten Inkrafttretens der Vorschrift VDE-AR-N-4110 in 2018 müssen alle neuen Energieerzeugungs- und -speichersysteme zukünftig in der Lage sein, vorübergehende Überspannungen im Übertragungs- und Verteilernetz zu... ... Mehr: Original Pressemeldung DNV GL





Hinterlassen Sie einen Kommentar! Keine Anmeldung nötig!




Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki