2018-04-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25615-hubschrauber-dlr-offshore-nebel-wetter

AR-Brillen für den Offshore-Einsatz

Simulierter Flug im Offshore-Windpark im AVES bei starkem Nebel (Grafiken: DLR)Simulierter Flug im Offshore-Windpark im AVES bei starkem Nebel (Grafiken: DLR)
Den Helikopter sicher auch bei Nebel zu den Windkraftanlagen auf dem Meer steuern - das ist das Ziel des Projekts HELMA des DLR.
Keywords:
Hubschrauber, DLR, offshore, Nebel, Wetter
Windenergie Wiki:
Windpark

Helicopter Flight Safety in Maritime Operations - Projekt HELMA

Zum Branchenprofil von
Helicopter Flight Safety in Maritime Operations - Projekt HELMA

Original Pressemeldung DLR:

Sicherer Hubschraubereinsatz bei schlechter Sicht

In Zukunft können Brillen, die wichtige Informationen ins Sichtfeld des Piloten einblenden, bei maritimen Hubschraubereinsätzen unter schlechter Sicht helfen: In dem Projekt HELMA untersucht das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) systematisch Offshore-Flüge des Bundespolizei-Flugdienstes und bewertet den Nutzen von „Augmented Reality (AR)“-Sichtsystemen zur Steigerung der Einsatzverfügbarkeit und Sicherheit bei schlechten Sichtbedingungen. Der Bundespolizei-Flugdienst führt insbesondere Überwachungs-... ... Mehr: Original Pressemeldung DLR







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.heliservice
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.pnewind
  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_logo.helitravel
  • Newlist_logo.deutscher-wetterdienst
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_nw_assekuranz_rgb
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.owt
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_demag__company_logo_rgb_300dpi_20cm-1
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki