2017-05-29
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/24900-sear-gmbh-rostock-hohe-see-offshore-enbw

Sear GmbH installiert Elektrokomponenten für Offshore-Windpark Hohe See

In den Transition Pieces des EnBW-Windparks muss eine Vielzahl an elektrotechnischen Ausrüstungen untergebracht werden.

Der Windpark Hohe See wird mit komplexer Elektrotechnik ausgestattetDer Windpark Hohe See wird mit komplexer Elektrotechnik ausgestattet

Original Pressemeldung Sear GmbH:

Rostocker Offshore-Know-how in der Nordsee gefragt

Ohne das Know-how des auf Energie- und Industrietechnik sowie auf Offshore spezialisierten Rostocker Unternehmens SEAR GmbH geht derzeit in der Nordsee wenig. Nachdem die SEAR bereits die Windparks Dudgeon und Galloper vor Großbritannien sowie Rentel vor Belgien mit spezieller Elektrotechnik ausgestattet hat, konnte sich das Unternehmen nun den Auftrag für den EnBW-Offshore-Windpark Hohe See sichern.

Im Auftrag des belgischen Stahlturmproduzenten Smulders installiert die SEAR in den 71 sog. Transition Pieces (TP = ca. 30m hohe und 6m im Durchmesser messende Verbindungsrohre zwischen dem Offshore-Fundament und dem Windmühlenturm) seetaugliche, hochkomplexe Elektrokomponenten. Nach Vorfertigung in den firmeneigenen Werkstätten in Rostock und der Endmontage in Antwerpen... Mehr

Keywords:
Sear GmbH, Rostock, Hohe See, offshore, EnBW, Windkraftanlage
Windenergie Wiki:
Megawatt
Autor:
Windmesse Redaktion
Quelle:
Sear GmbH








Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion