2017-05-23
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/24883-vem-china-investor-besitzer

Chinesischer Investor kauft VEM

Marke und Standorte sollen erhalten bleiben / Durch Zugang zum chinesischen Markt verspricht sich VEM dauerhaft stabileren Absatz der Erzeugnisse

Original Pressemeldung VEM:

Zum Branchenprofil von
Eigentümerwechsel bei VEM

Eigentümerwechsel bei VEM

Chinesischer Familieninvestor kauft VEM und will die Marke sowie alle Standorte erhalten

VEM, Hersteller elektrischer Antriebssysteme, Spezialmotoren und Sondermaschinen, wechselt den Besitzer. Die Unternehmerfamilie Merckle hat ihre 1997 erworbenen Anteile an einen chinesischen Familieninvestor verkauft. Wenn derzeit noch ausstehende Genehmigungen chinesischer und deutscher Behörden vorliegen, soll der Verkauf im Sommer dieses Jahres wirksam werden. Er betrifft alle derzeitigen Standorte des Elektromaschinenherstellers im In- und Ausland. „Für uns ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass der chinesische Familieninvestor ein großes strategisches Interesse am Erhalt der Marke VEM hat“, sagen Dr. Torsten Kuntze und Falk Lehmann,... Mehr

Keywords:
VEM, China, Investor, Besitzer
Autor:
Windmesse Redaktion
Quelle:
VEM








Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion