2017-05-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/21834-veranstaltung-aktuelle-trends-der-rotorblatt-entwicklung

Meldung von Haus der Technik e.V.

Zum Branchenprofil von

List_hdt-logo-4c-srgb

Veranstaltung: Aktuelle Trends der Rotorblatt-Entwicklung

8. Tagung am 16. und 17. Juni 2016 in Essen

Im Juni 2016 treffen sich in Essen wieder zahlreiche Fachleute, um sich über die neuesten Entwicklungen bei Rotorblättern von Windenergieanlagen zu informieren.

Die Tendenz zu immer größer werdenden Rotorblättern bei Windenergieanlagen ist ungebrochen. Rotordurchmesser von mehr als 170 m sind bereits erreicht und die Anlagen wachsen weiter. Die Fertigungstechnologien von Rotorblättern werden ständig weiter optimiert. Das führt zu sinkenden Kosten und höherer Qualität bei den Rotorblättern. Das Ziel jeder Weiterentwicklung ist hierbei ein Rotorblatt mit 20 Jahren Lebensdauer. Zeitgleich wird aber auch das Thema Recycling in der Branche immer wichtiger.

Die 8. Rotorblatt Tagung im Haus der Technik betrachtet unter anderem die Besonderheiten wie z.B. modulare Bauweise, die im Zusammenhang mit dieser Entwicklungstendenz stehen. Denn die Masse von Rotorblättern nimmt mit einem Exponenten zwischen 2 und 3 in Bezug auf ihre Länge zu. Um die Ermüdung in Grenzen zu halten, wird immer stärker auf den Einsatz von geeigneten Werkstoffen geachtet. Spezielle Themen sind dabei z.B. der Aushärteschrumpf von Hartmatrix und Kleber sowie die Zwischenfaserbeanspruchung. Die Entdeckung von Defekten in Werkstoff und der Rotorblattstruktur, z.B. durch Fernüberwachung; die Beobachtung ihrer Entwicklung sowie ihre Interpretation spielen eine herausragende Bedeutung in der Windenergie. Eine Ferndiagnose wird - insbesondere bei den Offshore Anlagen - in Zukunft wohl unverzichtbar sein.

Die Leitung der Tagung haben Prof. Dr.-Ing. Volker Trappe vom Fachbereich "Mechanik der Polymerwerkstoffe" der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin und Christoph Kensche aus Stuttgart inne.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1, E-Mail: information@hdt-essen.de oder im Internet unter http://www.hdt-essen.de/W-H010-06-489-5

Alle Angebote zum Thema Windenergie bzw. Windkraftanlage finden Sie immer unter http://www.hdt-essen.de/windenergie

Quelle:
Haus der Technik
Link:
www.hdt-essen.de
Keywords:
Windkraftanlage
Windenergie Wiki:
Offshore





Meldung von Haus der Technik e.V.

Zum Branchenprofil von

List_hdt-logo-4c-srgb

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion